Was es sonst noch so gibt

Bullcarts fahren in Maibrunn

Bullcart in Maibrunn

© Berghotel Maibrunn

Unmotorisierte Dreiräder, die Speedvergnügen im Gelände versprechen. Lenken Sie ihren Bullcart über Stock und Stein auf der gemähten Spur ins Tal.

Anschrift:
Maibrunn 1, 94379 Sankt Englmar


Motocross in kirchberg

Motocross Strecke in Kirchberg

© Motocross Sitzberger

In der Nähe von Kirchberg im Wald kann man ab 6 Jahren – unter vorheriger Anleitung – selbst Motocross fahren. Unter den extra angelegten Strecken ist für jeden etwas dabei.

 

 


Ameisenstraße in Bodenmais

Ameisenstraße Bodenmais

© Marlene Kandler, Tourist Information Gotteszell

Die Ameisenstraße ist ein Kinderwanderweg mit 2,5 km kinderwagentauglicher Strecke, kreativ-experimentier-Bereich und 27 Stationen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

Anschrift:
Einstieg am Fitnessparcours,  Nähe Hotel „Riederin“ oder am Waldbahn-Haltepunkt Böhmhof


Bayerwald Xperium Sankt Englmar

Bayerwald Xperium in Sankt Englmar

© Bayerwald Xperium GmbH

Experimentieren und Erleben in der Welt der Wahrnehmung – im Bayerwald Xperium Sankt Englmar. Hier bringt das „Forschende Lernen“ für jeden beeindruckende und phänomenale Erlebnisse. Unterhaltung und Spaß für jedes Alter.

Anschrift:
Pfarrhofweg 4, 94379 Sankt Englmar


Keltendorf Gabreta bei Ringelai

Keltendorf Gabreta

© Keltendorf Gabreta

Im Keltendorf wird großen und kleinen Besuchern das Alltagsleben der Kelten näher gebracht.

Anschrift:
Lichtenau 1A, 94160 Ringelai


Localbahnmuseum in Bayerisch Eisenstein

Im Localbahnmuseum sind über 20 historische Fahrzeuge der mehr als 100-jährigen Entwicklungsgeschichte bayerischer Local-, Vinical- und Nebenbahnen sind zu besichtigen.

Anschrift:
Bahnhofstr. 44, 94252 Bayerisch Eisenstein


Tiermuseum Pfeifer, Regenhütte

Tiermuseum Pfeifer

© Tiermuseum Pfeifer

Mit ca. 5.000 Ausstellungsstücken ist das Tiermuseum Pfeifer das größte Tiermuseum Europas mit allen Tieren unserer Kontinente von der Maus bis zum Elefanten.

Anschrift:
Aberseestr. 2, 94252 Bayerisch Eisenstein


Deutsches Drachenmuseum in Furth im Wald

Drachenmuseum in Furth im Wald

© Stadt Furth im Wald

Das Deutsche Drachenmuseum beschäftigt sich mit Drachen und Drachentötern.

Anschrift:
Schloßplatz 4, 93437 Furth im Wald

 


Erlebniswelt Flederwisch in Furth im Wald

Flederwisch

© Flederwisch

Die Erlebniswelt „Flederwisch“ – für Entdecker, Naturfreunde, Technikbegeisterte, Aufgeweckte, für alle Kinder Kunst- und Handwerker-Stadl, Drachen- und Ritterladen, geheimnisvoller Garten, Entdeckungspfad der Technik, Erlebnis-Werkstatt, Goldgräber-Camp und die größte Dampfmaschine Bayerns.

Anschrift:
Am Lagerplatz 5, 93437 Furth im Wald


Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum in Regen

Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum Regen

© Tourist Info Regen

Das Niederbayerische Landwirtschafts-museum dokumentiert die regionale Agrar- und Sozialgeschichte vom 18. Jahrhundert bis ins frühe 20. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht der Übergang vom extensiven Landbau zur intensivierten, marktorientierten Produktion.

Anschrift: Schulgasse 2, 94209 Regen


Waldmuseum in Zwiesel

Waldmuseum Zwiesel

© Waldmuseum Zwiesel

Auf moderne Art wird der Wald als Lebensraum im Waldmuseum Zwiesel präsentiert. Unter anderem gibt es ein Urwald-Diorama mit original Baumriesen und präparierten Tieren.

Anschrift:
Kirchplatz 3, 94 227 Zwiesel


Naturpark Informationshaus „Der Natur auf der Spur“ in Zwiesel

Nullenergiehaus in Zwiesel

© Naturpark Bayerischer Wald e.V.

Begeben Sie sich auf Schatzsuche in den Bayerischen Wald. Lauschen Sie den Moorsagen, entdecken Sie die heimischen Baumarten und erkennen Sie die Düfte der Hecke. All diese spannenden Erlebnisse können sie im Naturpark-Informationshaus „Der Natur auf der Spur“ in Zwiesel entdecken.

Anschrift:
Info-Zentrum 3, 94227 Zwiesel


Historisches Besucherbergwerk im Silberberg bei Bodenmais

Besucherbergwerk Bodenmais

© Historisches Besucherbergwerk Bodenmais BHS GmbH

Erleben Sie im Historischen Besucherbergwerk die faszinierende Welt unter Tage. Durch den 600 m langen Barbarastollen führt Sie der Weg tief ins Innere des Silberbergs.

Anschrift:
Silberberg 28, 94249 Bodenmais


Hans-Eisenmann-Haus, Neuschönau

Hans-Eisenmann-Haus

© Nationalpark Bayerischer Wald

Informationszentrum des Nationalparks Bayerischer Wald.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Anschrift:
Böhmstr. 35, 94556 Neuschönau

 


„Haus zur Wildnis“, Ludwigsthal

Haus zur Wildnis

© Johannes Haslinger

Das „Haus zur Wildnis“ in Ludwigsthal – ein Besucherzentrum des Nationalparks Bayerischer Wald mit Tierfreigelände und Steinzeithöhle.

Anschrift:
Ludwigsthal, 94227 Lindberg