Angeln

Angeln in der freien Natur – was gibt es entspannenderes.
Im Teisnachtal gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihrem Hobby zu frönen.


„Schwarzer Regen“ bei Viechtach

Flussabwärts ab Rugenmühle bis einschließlich Höllensteinsee (ca. 8 km).

Fischarten:
Hecht, Karpfen, Aal, Aitel, Schleie, Brachse, Döbel, Rotauge, Rotfeder, Forelle, Barsch, Huchen

Berechtigungskarten erhalten Sie bei:
Tourist-Information Viechtach, Stadtplatz 1, 94234 Viechtach
Telefon: 09942/1661
oder
Camping Höllensteinsee, Hans Müller, Leitenweg 12, 94234 Viechtach/Pirka
Telefon: 09942/8501
oder
Bootsverleih am Höllensteinsee, Siegfried Macht, Höllenstein 21, 94234 Viechtach
Telefon: 09941/7163


Angelweiher in Linden

Fischarten:
Hecht, Karpfen, Aal, Zander

Berechtigungskarten erhalten Sie bei:
Gasthaus Gierl, Hartmannsgrub 1, 94244 Geiersthal (direkt an der B85)
Telefon: 09923/434
oder
Zoo Pointinger, Grandmühlstraße 5, 94244 Geiersthal
Telefon: 09923/842470


Angeln in Regen (Regenfluss und Stausee)

Fischarten:
Forellen, Bachsaiblinge, Äschen, Schleien, Brachsen, Rotaugen, Barben, Döbel, Nasen, Karpfen, Hechte und den Königsfisch Huchen

Berechtigungskarten erhalten Sie: hier


Hier noch wichtige Informationen:

Bitte achten Sie darauf, dass in Bayern jeder Angler einen gültigen (bayerischen) Fischereischein und eine Berechtigungskarte zum Fischen benötigt.
Falls Ihr gewünschter Angelplatz nicht in unserer Liste aufgelistet ist, erkundigen Sie sich bitte in der jeweiligen Tourist Information oder beim Fischereiverband Niederbayern.